Während der Sommerpause finden keine öffentlichen Meditationen statt. Ab dem 23. August haben wir wieder geöffnet.

Dienstags und donnerstags morgens und abends findet die öffentliche Meditation im Zendo statt. Tageskurse bieten wir aufgrund der beschränkten Teilnehmerzahl vorerst im Zendo und online via Zoom an. Dabei gelten weiterhin die Hygiene- und Abstandsrichtlinien des Bundes. Wir bitten Sie, frühzeitig zu kommen und die Hygiene- und Abstandsregeln einzuhalten. Ausserdem führen wir eine Teilnehmerliste zur allfälligen Rückverfolgung von Verdachtsfällen.

Online Angebote

Das Zen Zentrum Offener Kreis ist ein Ort der Begegnung, der Stille und der Einkehr. Den Offenen Kreis bildet im Kern eine kleine spirituelle Wohngemeinschaft, um Zen im Alltag zu üben. Ziel ist, uns gegenseitig im persönlichen Wachstum zu fördern und zu unterstützen, so dass wir als freie und glückliche Menschen im Leben stehen und uns für eine Kultur des Friedens im Kleinen wie im Grossen einsetzen.

Das Zentrum wurde 2006 unter dem Namen „Interreligiöses Meditationszentrum“ gegründet. Es ist auch unter dem neuen Namen dem interreligiösen Dialog und der kulturellen Vielfalt verpflichtet.