Sesshin in Kiental

Sesshin heisst wörtlich: Sammeln des Herz-Geistes. Es ist eine Periode intensiven Sitzens in der Gruppe an 5 Tagen mit täglich 7,5 Stunden Zazen, Teisho, Dokusan und Körperübungen sowie eine buddhistische Liturgie.

Seit 2018 besteht eine kooperative Zusammenarbeit zwischen dem Zen Zentrum Offener Kreis Luzern und dem Seminarhaus Kientalerhof in Kiental.
Die Sesshin werden ab 2022 von Gabriele Shinmyo Geiger-Stappel, Sensei geleitet.

Kursanmeldung und Übernachtung im Kientalerhof bitte direkt bei: www.kientalerhof.ch.

Oktober 2022

Februar 2023