Projekte

Der Zen Weg endet nicht in der Stille und Leere auf dem Sitzkissen. Er erfüllt sich auf dem Marktplatz des eigenen Lebens. Manche hören, so wie Kanzeon, der Bodhisattwa das Mitgefühls, Hilferufe aus nah und fern und verbinden sich in ihrem Antworten mit anderen. In den vergangenen Jahren haben sich daraus Projekte entwickelt, über die wir regelmässig im Newsletter und Blog berichten.

Wir sind Ihnen dankbar, wenn Sie die Projekte, die mehrheitlich ehrenamtlich geführt sind, mit einem finanziellen Beitrag mittragen. Diese Spende kann von den Steuern abgezogen werden.

PC 41-427036-1 Katharina-Werk, ökumenische Gemeinschaft mit interreligiöser Ausrichtung. Zen und Peace, 4000 Basel. Bitte Zahlungszweck vermerken.