Zen Praxiswoche mit Koan Studium Intensiv + Zazenkai

Anweisungen für das grosse Mahl des Lebens

Zazen heisst ganz einfach Sitzen in Versunkenheit, während Zen das ganze Leben umfasst. Die Zen Praxistage bringen beide Übungswege zusammen. In diesen Tagen wird gemeinsam mit der Zen-Wohngemeinschaft am Morgen und Abend Zazen praktiziert. Zen bestimmt das alltägliche Zusammenleben. Die Teilnehmer*innen leben für eine Woche in der Wohngemeinschaft mit, übernehmen Aufgaben in Haushalt und Zendo und nehmen am wöchentlichen spirituellen Austausch teil. Daneben bleibt Zeit für das persönliche Innehalten, Selbststudium und die eigene stille Praxis im Zendo. Am Morgen und Abend besteht die Möglichkeit zu einem Dokusan mit der Kursleitung.

Diese Zen Praxiswoche beginnt am Sonntagabend und endet am Samstag nach dem Zazenkai.

Kurskosten: CHF 350, Unterkunft und Verpflegung: CHF 725

Leitung: Gabriele Geiger-Stappel
Begleitung Ango: Bernadette Vögele, Hüterin des Dharma

Termin: 
-
Leitung: 
Dr. Gabriele Geiger-Stappel, Zen Assistenz Lehrerin
Kurskosten: 
CHF 1'075.00
Veranstaltungsort: 

Zurück