Spirituell-politische Reise nach Bosnien

Städte und Orte sind ganz besondere Lehrmeisterinnen und Lehrmeister. Lassen wir uns von den Freuden und Leiden der Menschen berühren, die an diesen Ort gelebt haben und leben, wird in uns Anteilnahme geweckt und Mitgefühl lebendig. Tiefer heimgekommen in unserer Mitte kehren wir als gewandelte Menschen nach Hause zurück - an den Ort, wo wir leben und arbeiten.

Termin: 
-
Leitung: 
Dr. Anna Gamma, Zen Meisterin, Leiterin Zen Zentrum
Preis: 
950,00 CHF

Beschreibung

Städte und Orte sind ganz besondere Lehrmeisterinnen und Lehrmeister. Lassen wir uns von den Freuden und Leiden der Menschen berühren, die an diesen Ort gelebt haben und leben, wird in uns Anteilnahme geweckt und Mitgefühl lebendig. Tiefer heimgekommen in unserer Mitte kehren wir als gewandelte Menschen nach Hause zurück - an den Ort, wo wir leben und arbeiten.

Bosnien hat in den 90iger Jahren des letzten Jahrhunderts über Jahre traurige Schlagzeilen gemacht. Es ist stiller geworden um dieses Land, doch die seelischen Wunden des Krieges sind noch längst nicht verheilt. Auf dieser Reise werden wir uns der traumatischen Geschichte des Landes zu, besuchen dem Frieden dienenden Projekte im serbischen und muslimischen Teil und stärken den Aufbau einer Zen Gruppe um Helen Jäggi-Kosic.

Wochenprogramm

Sa 16.4. Anreise mit Air Serbia, Bustransfer zum Hotel San in Banja Laktasi, Raum einrichten

So 17.4. Ankommen, erstes Zazen und Rundgang in Banja Laktasi

Mo 18.4. Besuch von Banja Luka, Begegnung mit Srdjan Kosic und seinem Projekt, am Abend  Vernissage mit bosnischen Künstlern

Di 19.4. Wanderung, anschliessend Besuch des Permakultur Hofes von Helen Jäggi-Kosic und Begegnung mit Dorfbewohnerinnen

Mi 20.4. Information über die Geschichte des Landes, Nachmittag zur freien Verfügung, am Abend Vortrag zum Thema Zen-Meditation für Bosnierinnen und Bosnier

Do/Fr 21./22.4. Besuch des Projektes von Vahidin Omanovic  in Sanski Most

Sa 23.4. Zazenkai zusammen mit Bosnierinnen und Bosniern

So 24.4. Rückreise

Zum Tagesprogramm gehören die Wir-Runde, Lichtheilungsmeditationen und eine Stunde Zazen

Leitung: Anna Gamma, Karin Grütter und Helen Jäggi-Kosic

Kosten: CHF 950 bis 1'100 (Selbsteinschätzung) inkl. HP und Inlandreise.
Bitte buchen Sie den Flug mit Air Serbia selbst.
Das Hotel in Laktasi verfügt über ein Thermalbad mit Pool, Fitnessraum mit Sauna.

Das Detailprogramm erfolgt im März 2016

Zurück