Neue Kreise erschliessen sich

von GastautorIn (Kommentare: 0)

Am Samstag, den 13.10.2018 wurde aus dem Meditationsraum in der Feldstrasse in Glarus das Zendo Offener Kreis Glarus. Zen Assistenzlehrerin Dr. Gabriele Geiger-Stappel führte mit viel Feinfühligkeit und grosser Klarheit durch den Eröffnungstag. Sie übernimmt somit offiziell die spirituelle Leitung und wird zukünftig Einführungs- und Übungstage auch in Glarus durchführen. Delia und Sebastian Herting werden weiterhin das Zazen an den Mittwochabenden anbieten.  

Der Eröffnungstag übertraf bei weitem unsere Erwartungen. Der Raum platzte aus allen Nähten und wir mussten sogar zusätzliche improvisierte Plätze schaffen. In der Abschlussrunde berichteten die Anwesenden wie die Stille sie tief berührte und sie sprachen ihre Dankbarkeit aus für ein solches Zendo im Glarnerland.  

Der Tag war aber auch herausfordernd, da eine bunt gemischte Runde aus schon sehr erfahrenen Meditierenden und absoluten Anfängern zusammenkam. Gabriele Geiger-Stappel schaffte es trotzdem mit ihrer Präsenz und Erfahrung die Menschen abzuholen und auf alle Anliegen der Gemeinschaft einzugehen. Die Teilnehmer bekamen am Morgen eine kurze Einführung in die Rituale und in die Geschichte der Zen-Tradition. Am Nachmittag wurde der Raum zeremoniell eingeweiht. Delia und Sebastian Herting berichteten zudem über den Entstehungsprozess des Raumes und über ihre persönlichen Wege zum Zen. Den Abschluss der Feier bildete eine gemeinsame grosse Verneigung von Gabriele, Delia und Sebastian. Diese symbolisierte den gegenseitigen Zuspruch zu diesem Zendo und zu einem gemeinsamen Weg. 

Herzlichen Dank Gabriele Geiger-Stappel für die Bereitschaft diese Aufgabe anzunehmen. 

Ein tiefer Dank geht auch an Anna Gamma. Durch ihren Mut neue Wege zu gehen wächst ein internationales Netzwerk an Offenen Kreisen. 
Es erfüllt uns mit grosser Dankbarkeit, dass das Zendo Offener Kreis Glarus ein Teil dieses Netzwerkes sein darf. Der unerwartete grosse Erfolg wäre ohne diesen Rückhalt und ohne die Verbindung mit anderen Menschen auf diesem Weg unmöglich gewesen. 

Mehr Informationen findet man unter: www.zendo-offenerkreis-glarus.ch

Sebastian Herting

Zurück

Teilen

Einen Kommentar schreiben