Wenn Wunder geschehen...

von Zen Zentrum (Kommentare: 0)

...dann sprechen die meisten Menschen von Zufall. Damit meinen sie ein Ereignis, das in keiner Weise vorhersehbar war. So wie ein Sechser im Lotto. Glück und Pech sind die dann oft verwendeten Worte.

Im letzten halben Jahr wurden wir mit solchem Glück bedacht. Ein grosser Teil unseres Investitionsbedarfs konnten über die Spenden gedeckt werden. Auch wir glauben nicht an den Zufall. Für uns ist der ganze bisherige Verlauf des Projektes „Raum der Stille und Schönheit mitten in er Stadt“ von wunderbarer Magie umgeben.

Für die Grosszügigkeit aller Spender und Mitglieder danke ich, auch im Namen aller Beteiligten, sehr herzlich. Wir sind damit alle miteinander und mit dem neuen Zen Zentrum Offener Kreis verbunden.

Nichts spricht dagegen, dass sich diese wunderbare Teilnahme fortsetzen wird, denn wir sind noch nicht ganz am Ziel. Auch der Betrieb des Zentrums braucht Aufbauarbeit – und finanzielle Mittel dazu.

Ich wünsche Ihnen im neuen Jahr viel Freude. Für Ihren persönlichen Lebensweg möge Ihnen viel Hilfe und Unterstützung zukommen. Und – auf Wiedersehen im Zen Zentrum Offener Kreis an der Bürgenstrasse 36 in Luzern!

Heinz Liedtke, Präsident des Fördervereins

e-mail: liedtke-tqm@bluewin.ch

Alle Artikel anzeigen

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 5 und 4?