Begegnung aus der Stille

Ein Angebot für Paare, die Begegnung neu wagen wollen

Paare können sich im Lauf der Zeit leicht aus den Augen verlieren. Unbemerkt schleichen sich Begegnungsmuster und Bewertungen ein, die den Zugang zu unserer Partnerin/ unserem Partner verstellen können. Stille kann uns helfen, dies zu erkennen. Sie kann uns in eine Offenheit führen, in der wir uns wieder neu erfahren können. 

Gemeinsame Schweigemeditationen, achtsame Bewegungs- und Begegnungsübungen sowie Austausch im Paar und in der Gruppe sollen dabei helfen. 

Zielgruppe
Das Angebot richtet sich an Paare, die sich in gemeinsamer Stille üben und neu begegnen wollen.

Leitung
Magdalena Menghini-Lauchenauer, eidg. anerkannte Psychotherapeutin, Achtsamkeitslehrerin und KontemplationslehrerinPietro Menghini, Dr. med., MBSR- und MBCL-Lehrer

Kosten
CHF 120.— pro Paar

Daten Tageskurs
20. Juni 2020 / 5. September 2020

Zeit
10.00 - 17.00 Uhr 

Mitnehmen
Bequeme Kleider, Socken, falls vorhanden Yogamatte oder Wolldecke, Picknick für das gemeinsame Mittagessen

Anmeldung