Zen in der Wüste

Die Wüste ist ein besonderer Ort der Einkehr und Selbstbesinnung. Die Kargheit der Landschaft und der atemberaubende Sternenhimmel bringen tiefe Seiten der Persönlichkeit zum Klingen. Täglich mehrere Stunden Zazen und Gelegenheit zum Dokusan und Gottesdienst.

Zum Ende der Woche wird ein Tag in Jerusalem verbracht und lokale Friedensprojekte besucht.

Details zur Reise und zum Programm folgen.

Preis Selbsteinschätzung CHF 1'200 - CHF 1'900 (Selbsteinschätzung) exkl. Reise, Kost und Logis.

Diese Reise ist ausgebucht. Sie können sich jedoch auf die Warteliste setzen lassen, da möglicherweise Plätze wieder frei werden.

Termin: 
-

Zurück